Schlagwort-Archive: Mediennutzung

Der Kampf um die Aufmerksamkeit – Von Goldfischen und Nachrichten

Aufmerksamkeit

Im Frühjahr 2015 hat Microsoft Kanada eine Studie zum Thema Aufmerksamkeitsspanne herausgebracht. Demnach ist die Aufmerksamkeitsspanne von 12 Sekunden im Jahr 2000 auf 8 Sekunden im Jahr 2013 gesunken. Im Vergleich zum Menschen hat ein Goldfisch eine Aufmerksamkeitsspanne von 9 Sekunden.

Die Studie ist nicht ganz unumstritten, dennoch liegt ihr im Kern ein Stück Wahrheit zugrunde. Speziell wenn es um das Konsumieren von Nachrichten geht, ist dies deutlich.

Aufmerksamkeitsspanne%2CLeseverhalten%2CMediennutzung%2C

Studie: Media Qualitäten 2015. Die Printzeitung lebt!

Zeitung_Kreuzworträtsel Media Qualitäten 2015

Eine von Ifes im Auftrag des Vereins Arge Media-Analysen durchgeführte Studie Media Qualitäten 2015 befragte über 3000 Personen aus Österreich ab 14 Jahren nach Ihrem Mediennutzungsverhalten. Die totgesagte Printzeitung steigt dabei erstaunlich gut aus.

Gefragt wurde nach den Motiven hinter dem Mediennutzungsverhalten, der Bindung zu den Medien und der Aufmerksamkeit bei der Konsumierung von Medien. Heraus kamen große Unterschiede zwischen Print, Radio, TV, Internet und Sozialen Medien.

Media Qualitäten 2015%2CMediennutzung%2CMedienverhalten%2CStudie%2C



Zurück zur Blogübersicht