Schlagwort-Archive: Kronen Zeitung

Journalistische Kommentare – Wie weit dürfen sie gehen?

Journalistische Kommentare

Am 12. September 2019 hat der Kolumnist der Kronen Zeitung, Michael Jeannée, in seiner Kolumne „Post von Jeannée“ den Falter-Chefredakteur, Florian Klenk sowie Liste-Jetzt-Chef Peter Pilz unter anderem als „gefährlicher Diffamierer“ und „Verbreiter von Halbwahrheiten“ bezeichnet. Klenk brachte noch am selben Tag Klage gegen Jeannée ein. Nun müssen sich nicht nur der Presserat, sondern auch die Gerichte mit der Frage beschäftigen: Wie weit dürfen Journalistische Kommentare bzw. Kolumnen gehen? Wo findet die …

Kolumne%2CKronen Zeitung%2C

Kronen Zeitung: Gekrönte Neuigkeiten aus der Medienbranche

Kronen Zeitung im Rechtsstreit

In den vergangenen Wochen hat ein österreichisches Medium wieder einmal seine unangefochtene Spitzenposition behauptet: die Kronen Zeitung. Allerdings waren es diesmal nicht die regelmäßig veröffentlichten Auflagenzahlen sondern schlicht und ergreifend die Anzahl der Beiträge bei „den Kollegen“ in den Print Medien, die die Krone klar auf dem ersten Platz ausweisen. Grund genug für uns, einen Blick auf diese verdichtete Medienpräsenz der Kronen Zeitung in den vergangenen Wochen zu werfen.

Dichand%2CKronen Zeitung%2Coe24%2C



Zurück zur Blogübersicht