Menu
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
rss abonnieren
Streaming-Plattform

ORF-Streaming-Plattform startet 2021

Österreichs öffentlich-rechtlicher Sender ORF will im Kampf gegen die Streaming-Riesen wie Netflix und Co. nicht klein beigeben und startet 2021 eine eigene Streaming-Plattform. Der „ORF-Player“ soll nicht nur die TV-Thek und ein 24-Stunden Streaming der ORF-Programme beinhalten, sondern auch eine neue Radio-Thek und einen Kids-Channel. User können sich mittels Kommentarfunktion und einem eigenen Channel für usergenerierte Inhalte ebenso Gehör verschaffen.

 

Franz Manola – visionärer ORF-Stratege

Entworfen wurde die Streaming-Plattform vom langjährigen ORF-Strategen und ORF.at-Gründer Franz Manola. Seit Frühsommer 2020 zeichnet Roland Weißmann für das Projekt verantwortlich. Weißmann ist zugleich stellvertretender Finanzdirektor des ORF sowie Geschäftsführer der ORF-Online-Tochter.

 

Streaming-Plattform nur für GIS-Zahler

Im Gegensatz zum bisher frei nutzbaren linearen Streaming und der TV-Thek des ORF sollen nun wesentliche Inhalte des ORF-Players nur mehr über einen Login für GIS-Zahler zur Verfügung stehen.

 

Digital-Novelle

Vor dem Start des ORF-Players muss jedoch noch das ORF-Gesetz angepasst werden. Zurzeit ist es dem Sender untersagt, Inhalte nur für das Netz zu produzieren. Außerdem dürfen diese Inhalte nur bis 7 Tage nach Ausstrahlung angeboten werden. Eine ORF-Digital-Novelle soll diese Einschränkungen beheben, wie der Medienbeauftragte von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP), Gerald Fleischmann, bereits für Herbst ankündigte.

CLIP Mediaservice wird Sie im CLIP-Blog selbstverständlich über die Entwicklungen zur ORF-Streaming-Plattform am laufenden halten.

Sandra Kaiser

Zeige die Beiträge von Sandra Kaiser
Bei CLIP: Medienanalysen *** Privat: Hobbyarchäologin & Bücherfan
AMEC Aprilscherz Arbeitsalltag ATV Auflagenzahlen Auszeichnung CLIP-Archiv Clipping-Archiv Corona Die Tagespresse Dietrich Mateschitz Digital News Report EU European Newspaper Congress Extradienst Facebook Fake News Fallstatistik Fernsehen FIBEP Forbes Frühstücksfernsehen Förderung GfK Glaubwürdigkeit Global Editors Network Google Google Alerts Hashtag Instagram Internet Interview Journalismus Journalisten Journalisten-Barometer Konferenz Kongress Media-Analyse Media Monitoring Media Qualitäten 2015 Medienbeobachtung Medienbranche Medienenquete Medienförderung Medienkonsum Medienlöwin Mediennutzung Medienverhalten Medienwirkung Nachrichten Ofcom Onlinemedien Onlinewerbung ORF Pearson Politik PR PR-Branche Preis Pressefreiheit Presseförderung Presserat Pressespiegel Print-Medien Printmedien Public Relations Radio Ranking Rechercheplattform Red Bull Media House Regierung Reichweite Reporter ohne Grenzen Reuters ServusTV Social Media Social Media Monitoring Studie Tageszeitung Tageszeitungen Thomas Drozda Tipps Trend TV UKW Urheberrecht Vangardist Veranstaltung Verlagsgruppe News VÖZ Wahlkampf Werbung Wirtschaftsmagazin YouTube Zeitung Zertifikat ÖAK Österreichische Medientage Österreichische Webanalyse ÖWA
Scroll to top