Menu
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
rss abonnieren
Medienpreise

Medienpreise: Vorhofer- und Hochner-Preis verliehen

Gestern Abend, am 19.10.2021, vergab Bundespräsident Alexander Van der Bellen zwei von der Journalistengewerkschaft ausgeschriebene Medienpreise: den Robert-Hochner-Preis sowie den Kurt-Vorhofer-Preis.

 

Hochner-Preis für politischen Journalismus

Der Robert-Hochner-Preis, der heuer bereits zum 17. Mal vergeben wurde, wurde aufgrund der Pandemie an zwei Journalistinnen verliehen. So wurde politischer Journalismus und Wissenschaftsberichterstattung im Bereich Radio und TV gewürdigt. Die Puls-4-Moderatorin Alexandra Wachter erhielt den Hochner-Preis, da „sie sich auf am Ende herausragend geführte politische Interviews und Moderationen akribisch vorbereite“, so die Jury.

 

Hochner-Preis für Wissenschaftsberichterstattung

Ebenfalls mit dem Hochner-Preis ausgezeichnet wurde Elke Ziegler aus der Ö1-Wissenschaftsredaktion. Sie habe „mitunter widersprüchliche Fülle von Informationen sachgerecht, verständlich, ausgewogen, besonnen und immer topaktuell in unermüdlicher Tätigkeit für die Radiohörer aufbereitet“, so die Begründung der Jury.

 

Vorhofer-Preis

Der Kurt-Vorhofer-Preis, der jährlich an eine Journalistin oder Journalisten aus dem Printbereich verliehen wird, ging dieses Jahr an Wiener Zeitung-Chefredakteur Walter Hämmerle.  Hämmerle habe „selbst keine politische Schlagseite, formuliere ausgewogen, unaufgeregt und mit historischem Tiefgang“, begründete die Jury ihre Entscheidung.

Beide Preise werden von der Journalistengewerkschaft in Kooperation mit dem Verbund vergeben und sind jeweils mit 7.500 Euro dotiert.

 

Neuer Medienpreis

Zu Ehren des im April verunglückten Herbert Pichler, Präsident des Österreichischen Behindertenrates, hat Licht ins Dunkel nun den Herbert Pichler-Inklusions-Medienpreis für exzellente Berichterstattung im Bereich der Inklusion für die Kategorien Fernsehen, Radio, Printmedien sowie digitale Medien/Podcasts ausgerufen. Hierfür waren Personen, Unternehmen, Organisationen etc. aufgefordert, veröffentlichte Beiträge zu Inklusionsfragen einzureichen.

Der Herbert Pichler-Inklusions-Medienpreis wird Ende November 2021 an die Preisträger*innen verliehen. In unserem CLIP-Blog halten wir Sie selbstverständlich über die Preisträgerinnen und/oder Preisträger dieses Preises am Laufenden!

Sandra Kaiser

Zeige die Beiträge von Sandra Kaiser
Bei CLIP: Medienanalysen *** Privat: Hobbyarchäologin & Bücherfan
AMEC Aprilscherz Arbeitsalltag ATV Auflagenzahlen Auszeichnung Berichterstattung CLIP-Archiv Clipping-Archiv Corona Dietrich Mateschitz Digital News Report EU European Newspaper Congress Extradienst Facebook Fake News Fallstatistik Fernsehen FIBEP Forbes Frühstücksfernsehen Förderung Google Google Alerts Instagram Internet Interview Journalismus Journalisten Journalisten-Barometer Kommunikation Konferenz Kongress Media-Analyse Media Monitoring Medien Medienbeobachtung Medienbranche Medienenquete Medienförderung Medienkonsum Medienlöwin Mediennutzung Medienverhalten Medienwirkung Nachrichten New York Times Ofcom Online-Medien Onlinemedien Onlinewerbung ORF Pearson Politik PR PR-Branche Preis Pressefreiheit Presseförderung Presserat Pressespiegel Print-Medien Printmedien Public Relations Qualitätsjournalismus Radio Ranking Rechercheplattform Red Bull Media House Regierung Reichweite Reporter ohne Grenzen Reuters Social Media Social Media Monitoring Statistik Studie Tageszeitung Tageszeitungen Thomas Drozda Tipps Trend TV Urheberrecht Vangardist Veranstaltung Verlagsgruppe News VÖZ Wahlkampf Werbung Wirtschaftsmagazin Wolfgang Fellner YouTube Zeitung Zertifikat ÖAK Österreichische Medientage Österreichische Webanalyse ÖWA
Scroll to top