Menu
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
rss abonnieren
Filmmit

Filmmit: Neue Projekte und alte Streifen

Die Online-Videothek von Filmmit ist einer der wenigen österreichischen Streaming-Anbieter. Seit 2009 sind dort verschiedene Filme, Serien, Dokumentationen und Shows verfügbar. Das Repertoire reicht von Klassikern der heimischen Filmszene, zu Dauerbrennern wie Tatort und Historienfilmen. Mit neuen Projekten erweitert das Wiener Unternehmen sein Programm und zeigt damit:  Streaming und Fernsehen verweben sich immer mehr!

 

Trend durch praktische Nutzung

Der Ausbau der digitalen Welt findet Einzug in alle möglichen Branchen. Auch beim Film- und Fernseh-Konsum zeigt sich, dass Nutzer*innen vermehrt auf On-Demand-Bibliotheken im Netz zugreifen. So bietet in Deutschland beispielsweise RTL mit RTL+ ein Streaming-Portal an. In Österreich zeigt der ORF sein Programm auch in der ORF-tvthek. Aktuell stellt sich der öffentlich-rechtliche Rundfunk auch der Überlegung, ORFSport+ dementsprechend zu digitalisieren.

 

Nostalgische, sowie informative Stunden

Neben der Handlichkeit digitaler Inhalte, machen sich Plattformen wie Filmmit mit ihrem starken nostalgischen Faktor attraktiv. Inland-Produktionen wie „Aufschneider“ oder „Indien“ können, wie die Lieblings-Krimis des ORF, angesehen werden. Auch europäische Erfolgs-Filme, wie ausgewählte Highlights des internationalen Cannes-Film-Festivals oder Vienna Shorts, sind verfügbar. Zurzeit gedenkt Filmmit dem kürzlich verstorbenen Burgschauspieler Peter Simonischek. „In Memoriam: Peter Simonischek“ ist eine Kollektion, die die vielfältige Schauspiel-Karriere nicht nur ehrt, sondern auch Generationen von Film-Freaks in vergangene Zeiten zurückwirft. Für jugendliche Konsument*innen startet das Unternehmen eine Zusammenarbeit mit Rat auf Draht. Zusammengestellt wird auf Filmmit eine Kollektion, die sich mit den Herausforderungen des Teenager-Lebens auseinandersetzt. Gesammelt wird dokumentarisches, aber auch fiktionales Material, das auf Identifikation und Hilfe abzielt.

 

Präsent zu den Festlichkeiten

Öffentliche Veranstaltungen wie Vienna Shorts oder der österreichische Filmpreis stehen bereits in Verbindung mit Filmmit. Zu beiden werden Kollektionen kuratiert, für Vienna Shorts ist dieses Jahr wieder das Team des FM4-Filmpodcast zuständig. Filmmit widmet dem Filmpreis zwei Kollektionen. Die erste zeigt eine Auswahl an jenen Filmen, die in vergangenen Jahren gewonnen hatten. Die zweite beschäftigt sich mit dem Werk der Regisseurin Catalina Molina. Sie ist bei der diesjährigen Preisverleihung die künstlerische Leiterin.

Als Streaming-Partner ist Filmmit in der Position, die Veranstaltung, welche am 15. Juni 2023 stattfindet, bereits am folgenden Tag, gemütlich für das österreichische Film-Publikum hochzuladen. Wie praktisch!

Marlene Fertner

Zeige die Beiträge von Marlene Fertner
Bei CLIP: Print-Lektorin *** Privat: liebt Comics und Sprache
AMEC APA Arbeitsalltag ATV Auflagenzahlen Auszeichnung Berichterstattung CLIP-Archiv Clipping-Archiv Corona Der Standard Die Tagespresse Dietrich Mateschitz Digitalisierung e-paper Elon Musk EU European Newspaper Congress Extradienst Facebook Fake News Fernsehen FIBEP Förderung Gesetz GIS Google Google Alerts Haushaltsabgabe Instagram Internet Journalismus Journalisten Journalisten-Barometer Kommunikation Konferenz Kongress Künstliche Intelligenz Media-Analyse Media Monitoring Medien Medienbeobachtung Medienbranche Medienenquete Medienförderung Medienkompetenz Medienkonsum Mediennutzung Medienverhalten Medienwirkung Nachrichten New York Times Online-Medien ORF Politik PR-Branche Preis Pressefreiheit Presseförderung Presserat Pressespiegel Print-Medien Printmedien Public Relations Qualitätsjournalismus Radio Ranking Rechercheplattform Red Bull Media House Regierung Reichweite Reporter ohne Grenzen Reuters Social Media Social Media Monitoring Statistik Streaming Studie Tageszeitung Tageszeitungen Thomas Drozda Tipps TV Twitter Urheberrecht Veranstaltung VÖZ Wahlkampf Werbung Wiener Zeitung Wolfgang Fellner YouTube Zeitschriften- und Fachmedienverband Zeitung Zeitungen Zertifikat ÖAK Österreichische Medientage Österreichische Webanalyse ÖWA
Scroll to top