Menu
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
rss abonnieren
Medienmarkt

Welche Neuigkeiten gibt es am österreichischen Medienmarkt?

Als Medienbeobachter sind wir immer an Neuigkeiten am österreichischen Medienmarkt interessiert. Dieses Monat ist uns aufgefallen, dass es neue und spannende Magazine gibt, die wir gerne in diesem Beitrag vorstellen möchten.

 

Sein Magazin

Seit November 2022 gibt es ein neues Medium namens SEIN Magazin. Die Zielgruppe des Magazins sind Menschen ab 60plus und es werden Themen wie z.B. Gesundheit, Genuss, Reise und Kultur abgedeckt. Für 2023 sind 10 Ausgaben geplant. Der Herausgeber Thomas Letz betont in den Mediadaten: „Am heimischen Lesemarkt gibt es kaum Magazine, die ganz speziell auf die Interessen und Bedürfnisse der älteren Generation eingehen.“ Das Magazin erreicht damit eine lesestarke Zielgruppe.

 

Erika

Seit 09. November ist das neue Sportmagazin Erika auf dem österreichischen Markt. Das Magazin beschreibt sich als „monothematisches Sportkultur-Magazin“. Monothematisch bedeutet, dass jeden Monat ein anderes Thema im Mittelpunkt steht. Es soll dabei nicht klassisch um aktuelle Berichterstattungen gehen, sondern Sport als gesellschaftliches Phänomen zeigen. Das Magazin wird ab 2023 zweimal jährlich erscheinen.

 

Trailer.AT

Erstmals am 08. Dezember gibt es ein neues Kinomagazin im Sender ORF 1 zu sehen. Es heißt Trailer.AT und widmet sich neuen Kinostarts sowie Filmberufen, Filminstitutionen und Making-ofs sowie Interviews. Es wird viermal jährlich abends um 23.25 Uhr ausgestrahlt. ORF-Programmdirektorin Stefanie Groiss-Horowitz sagt dazu: „Der ORF ist stolz auf seine Partnerschaft mit der heimischen Kreativwirtschaft. Mit ‚Trailer.AT‘ machen wir unserem Publikum Lust auf österreichischen Film. Wir zeigen die unglaubliche Vielfalt heimischen Schaffens, holen jene vor den Vorhang, die sonst hinter der Kamera stehen, und geben den Kreativen den Raum, den sie verdienen.“

 

Fazit

Wir von CLIP Mediaservice freuen uns sehr, dass die Medienlandschaft durch neue Magazine belebt wird. Oft wird davon gesprochen, dass die Printmedienbranche unter den digitalen Angeboten leidet. Darum freuen wir uns umso mehr, wenn neue Magazine am österreichischen Medienmarkt gegen diesen Trend steuern.

Für alle Interessierten: Im April 2021 haben wir uns neue Magazine angesehen, die die Medienlandschaft vielfältiger machen, hier geht es zum Artikel: Die Medienlandschaft wird vielfältiger.

Andrea Scharf

Zeige die Beiträge von Andrea Scharf
Bei CLIP: Kundencenter *** Privat: näht gerne & Hobbygärtnerin
AMEC Arbeitsalltag ATV Auflagenzahlen Auszeichnung Berichterstattung CLIP-Archiv Clipping-Archiv Corona Der Standard Dietrich Mateschitz Digitalisierung Digital News Report e-paper EU European Newspaper Congress Extradienst Facebook Fake News Fallstatistik Fernsehen FIBEP Forbes Förderung GIS Google Google Alerts Instagram Internet Interview Journalismus Journalisten Journalisten-Barometer Kommunikation Konferenz Kongress Media-Analyse Media Monitoring Medien Medienbeobachtung Medienbranche Medienenquete Medienförderung Medienkonsum Medienlöwin Mediennutzung Medienverhalten Medienwirkung Nachrichten New York Times Online-Medien Onlinemedien ORF Pearson Politik PR-Branche Preis Pressefreiheit Presseförderung Presserat Pressespiegel Print-Medien Printmedien Public Relations Qualitätsjournalismus Radio Ranking Rechercheplattform Red Bull Media House Regierung Reichweite Reporter ohne Grenzen Reuters Social Media Social Media Monitoring Statistik Streaming Studie Tageszeitung Tageszeitungen Thomas Drozda Tipps TV Twitter Urheberrecht Vangardist Veranstaltung VÖZ Wahlkampf Werbung Wiener Zeitung Wolfgang Fellner YouTube Zeitschriften- und Fachmedienverband Zeitung Zertifikat ÖAK Österreichische Medientage Österreichische Webanalyse ÖWA
Scroll to top