Menu
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
rss abonnieren
Tageszeitungen

Was ist eigentlich eine Tageszeitung?

Als Medienbeobachter sind Zeitungen unser tägliches Brot. Wir arbeiten mit mehreren Hundert verschiedenen Zeitungen aus Österreich, regionalen und überregionalen Tageszeitungen. Unsere Lektoren lesen Tageszeitungen schon gleich in der Früh, damit es die Clippings in den täglichen Früh-Pressespiegel schaffen. Und am Ende des Tages haben unsere Lektoren von der Druckerschwärze schwarze Fingerkuppen. Aber was genau ist eigentlich eine Tageszeitung?

Was genau macht eine Tageszeitung aus?

„Eine Tageszeitung ist ein mehrmals wöchentlich, […] meist täglich von Montag bis Samstag, erscheinendes Druckerzeugnis, das eine umfassende Berichterstattung bietet und sich an ein allgemeines Publikum richtet. Tageszeitungen werden nach ihrem Verbreitungsgebiet als Regionalzeitungen und überregionale Zeitungen unterschieden.“ [Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Tageszeitung]

Die meisten Tageszeitungen erscheinen als tatsächliches Druckerzeugnis als Morgenausgabe. Darüber hinaus gibt es bei einigen Medien auch Abendausgaben, e-paper und eine Online-Ausgabe der Tageszeitung.

Zu den Merkmalen einer Tageszeitung zählen unter anderem die Aktualität der Berichterstattung, und die allgemeine Zugänglichkeit zum Medium. Die fünf wichtigsten und klassischen Ressorts einer Tageszeitung sind Politik, Wirtschaft, Kultur, Lokales und Sport.

Die Geschichte der Tageszeitung

Als Vorläufer der heutigen Tageszeitung kann man die im alten Rom täglich erscheinenden Nachrichtenbulletins, die Acta diurna nennen. Die lateinische Name Acta diurna bedeutet Tagesgeschehen; das Medium wurde in Rom an öffentlichen Plätzen ausgehängt.

Die derzeit älteste bekannte Tageszeitung der Welt ist die Einkommende Zeitung(en) aus Leipzig. Der deutsche Buchhändler Timotheus Ritzsch hat das Medium ursprünglich als wöchentliche Zeitung herausgebracht; erst ab dem 1. Juli 1650 erschien sie regelmäßig sechsmal pro Woche.

Tageszeitungen in Österreich

In Österreich gibt es überregionale und regionale Tageszeitungen. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist das Zeitungsformat: man unterscheidet zwischen großformatigen (ca. A3) und kleinformatigen (ca. A4) Zeitungen.

Überregionale, großformatige Tageszeitungen in Österreich sind Der Standard, Die Presse, der Kurier, die Salzburger Nachrichten und die Wiener Zeitung. Zu den kleinformatigen, überregionalen Tageszeitungen zählt die Kronen Zeitung.

Regionale, großformatige Bundesländerzeitungen sind die Tiroler Tageszeitung, Vorarlberger Nachrichten und die Oberösterreichischen Nachrichten. Im Kleinformat erscheint regional die Kleine Zeitung in Kärnten und in der Steiermark.

Zur „leichteren Handhabe“ bringen einige großformatige Tageszeitungen auch Versionen in einem kompakteren Format heraus: die TT Kompakt der Tiroler Tageszeitung und Der Standard Kompakt vom Medium Der Standard. Die Wiener Zeitung ist die älteste noch immer erscheinende Tageszeitung weltweit; sie wurde 1703 gegründet. Die auflagenstärkste Tageszeitung in Österreich ist die Kronen Zeitung.

Zu den Auflagenzahlen in Österreich haben wir in unserem letzten Beitrag berichtet. Lesen Sie mehr dazu hier.

Christina Hagenauer

Zeige die Beiträge von Christina Hagenauer
Bei CLIP: Social Media Manager & Leitung Kundencenter *** Privat: Kartenmacherin & Social Media Enthusiastin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AMEC Arbeitsalltag ATV Auflagenzahlen Auszeichnung Berichterstattung CLIP-Archiv Clipping-Archiv Corona Dietrich Mateschitz Digitalisierung Digital News Report e-paper EU European Newspaper Congress Extradienst Facebook Fake News Fallstatistik Fernsehen FIBEP Forbes Frühstücksfernsehen Förderung Google Google Alerts Instagram Internet Interview Journalismus Journalisten Journalisten-Barometer Kommunikation Konferenz Kongress Media-Analyse Media Monitoring Medien Medienbeobachtung Medienbranche Medienenquete Medienförderung Medienkonsum Medienlöwin Mediennutzung Medienverhalten Medienwirkung Nachrichten New York Times Ofcom Online-Medien Onlinemedien Onlinewerbung ORF Pearson Politik PR-Branche Preis Pressefreiheit Presseförderung Presserat Pressespiegel Print-Medien Printmedien Public Relations Qualitätsjournalismus Radio Ranking Rechercheplattform Red Bull Media House Regierung Reichweite Reporter ohne Grenzen Reuters Social Media Social Media Monitoring Statistik Studie Tageszeitung Tageszeitungen Thomas Drozda Tipps Trend TV Twitter Urheberrecht Vangardist Veranstaltung VÖZ Wahlkampf Werbung Wolfgang Fellner YouTube Zeitschriften- und Fachmedienverband Zeitung Zertifikat ÖAK Österreichische Medientage Österreichische Webanalyse ÖWA
Scroll to top