Menu
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
rss abonnieren
ÖWA 2017

Ranking der Österreichischen Online-Zeitungen – ÖWA 2017

Wie bereits im letzten Sommer haben wir auch dieses Mal einen Beitrag über die aktuellen Kennzahlen der User von Online-Medien vorbereitet. Mithilfe der Statistiken der Österreichische Webanalyse (ÖWA) haben wir uns einen guten Überblick verschafft.

Die ÖWA ist zuständig für die Messung der Beliebtheit der österreichischen Onlineangebote, um den Online Werbemarkt zu fördern und neutrale Messzahlen des Internets zu erheben.

Für uns bei CLIP Mediaservice ist es interessant zu sehen, zu welchen Online Medien die Mehrheit der Leser tendiert.

 

Zugriffszahlen im Juli  – ÖWA 2017

Auch dieses Jahr haben wir uns die 5 beliebtesten Seiten mit redaktionellen News-Content herangezogen und uns die Zugriffszahlen näher angeschaut. Darunter sind:
der orf.at, derstandard.at, krone.at, gmx.at, heute.at.

Rund 49,5 Prozent der Internetnutzer (User) nutzen orf.at. An zweiter Stelle liegt derstandard.at mit 33,6 Prozent Usern und knapp dahinter mit 32 Prozent Usern befindet sich die Seite krone.at.

Während 4 von 5 Anbieter der Online-Portale bei der Nutzung der stationären Geräte (PCs, Laptops, USB) stark vertreten sind, ist es auffällig dass die Zahl der mobilen User (Handy und Tablets) weitaus geringer ist.

So sieht, man dass orf.at zwar den größten Anteil an Gesamt-Usern hat, aber zwischen Stationär-Usern (36,1%) und Mobil-Usern (22,2%) eine Differenz von 13,9 Prozent Usern hat.

Interessant ist der Vergleich zwischen den stationären und mobilen User hingegen bei krone.at. Hier gibt es nur eine minimale Differenz von 0,6%.

Aus diesen 5 herangezogenen Medien hat heute.at als einziger mehr mobile User (15%) als stationäre User (12%).

 

Zum einfacheren Verständnis eine Begriffserklärung für die Erhebung der Online-Zeitungen

Page Impressionen – als Page Impression (kurz PI) bezeichnet man das Aufrufen einer Website durch einen User. Ruft ein Besucher eine Website auf, entspricht diese Handlung einer Page Impression. Wobei „Seiten“ hier nicht als Synonym für Websites zu verstehen ist, sondern als Unterseiten einer Website bzw. eines Blogs. Sollte beispielsweise der User diese Website am selben Tag nochmals abrufen bedeutet ein erneuter Klick eine weitere Page Impression. So konnte man zu Beginn der Internets das Nutzerverhalten und den Erfolg einzelner Websites messen. Der Betreiber einer Website erhält somit einen Überblick darüber, wie häufig seine Seite aufgerufen wird. Heute werden die Messgrößen durch Unique Visits oder Visitors ersetzt.

Unique User (UU) – entspricht dem Zugriff von IP-Adressen in einem bestimmten Zeitraum und bildet die Grundlage für die Berechnung von Reichweiten und Online Werbeträgern.

 

Hier finden Sie einen Gesamtüberblick der 5 ausgewählten Onlineportale:

 

Gesamt Mobil Stationär
Webseite Unique User Anteil an

Internetnutzer in %

Unique User Anteil an

Internetnutzer in %

Page Impressions Unique User Anteil an

Internetnutzer in %

Page Impressions
orf.at 3.113.701 49,5% 1.399.998 22,2% 91.311.973 2.273.236 36,1% 252.820.173
derstandard.at- derStandard.at 2.113.891 33,6% 1.116.499 17,7% 40.667.104 1.263.400 20,1% 55.235.922
krone.at 2.016.155 32,0% 1.082.244 17,2% 35.634.607 1.121.469 17,8% 60.152.901
Gmx.at  – GMX.at 1.612.304 25,6% 463.671 7,4% 91.195.882 1.238.459 19,7% 39.660.554
Heute.at 1.576.928 25,0% 944.502 15,0% 17.637.453 752.876 12,0% 14.505.334

 

Wir sind gespannt, inwieweit sich die Zahlen in den kommenden Monaten verändern werden und halten Sie am Laufenden über die kommenden ÖWA-Webanalysen.

Benita Tinodi

Zeige die Beiträge von Benita Tinodi
Bei CLIP: Kundencenter *** Privat: Bücherwürm & begeisterte Tänzerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AMEC Aprilscherz Arbeitsalltag ATV Auflagenzahlen Auszeichnung CLIP-Archiv Clipping-Archiv Corona Die Tagespresse Dietrich Mateschitz Digital News Report EU European Newspaper Congress Extradienst Facebook Fake News Fallstatistik Fernsehen FIBEP Forbes Frühstücksfernsehen Förderung GfK Glaubwürdigkeit Global Editors Network Google Google Alerts Hashtag Instagram Internet Interview Journalismus Journalisten Journalisten-Barometer Konferenz Kongress Media-Analyse Media Monitoring Media Qualitäten 2015 Medienbeobachtung Medienbranche Medienenquete Medienförderung Medienkonsum Medienlöwin Mediennutzung Medienverhalten Medienwirkung Nachrichten Ofcom Onlinemedien Onlinewerbung ORF Pearson Politik PR PR-Branche Preis Pressefreiheit Presseförderung Presserat Pressespiegel Print-Medien Printmedien Public Relations Radio Ranking Rechercheplattform Red Bull Media House Regierung Reichweite Reporter ohne Grenzen Reuters ServusTV Social Media Social Media Monitoring Studie Tageszeitung Tageszeitungen Thomas Drozda Tipps Trend TV UKW Urheberrecht Vangardist Veranstaltung Verlagsgruppe News VÖZ Wahlkampf Werbung Wirtschaftsmagazin YouTube Zeitung Zertifikat ÖAK Österreichische Medientage Österreichische Webanalyse ÖWA
Scroll to top