Menu
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
rss abonnieren
Paul Krisai

Paul Krisai: Journalist des Jahres 2022

Das Branchenmagazin Der österreichische Journalist zeichnet jedes Jahr die besten journalistischen Leistungen des Landes aus. Über die Auszeichnung „Journalist des Jahres“ 2022 in Österreich durfte sich der ORF-Moskau-Korrespondent Paul Krisai freuen.

 

Paul Krisai – Journalist des Jahres

Der 28-jährige Journalist Paul Krisai berichtet seit 2019 für den ORF als Auslands-Korrespondent in Russland. Mit 1. Oktober 2021 übernahm er die Leitung im ORF-Büro Moskau. Seine Laufbahn begann Krisai im ORF mit einem Praktikum im Auslandsressort der „Zeit im Bild“. Darauf wechselte er ins Auslandsressort der Radioinformation, für die er über die Flüchtlingskrise auf der griechischen Insel Lesbos, über Straßenproteste in der ungarischen Hauptstadt Budapest und über die Weltklimakonferenz im polnischen Kattowitz berichtete.

Die Fachjury des Branchenmagazins würdigte Krisai für „unaufgeregte Analysen trotz schwieriger gesetzlicher Rahmenbedingungen in Moskau“.

 

Jo Kunz – Preis für das Lebenswerk

Eine weitere Auszeichnung des Magazins Der österreichische Journalist ging an den früheren ORF-Informationsintendanten Johannes Kunz, der für sein Lebenswerk geehrt wurde.  „Obwohl er knapp nicht ORF-Generaldirektor geworden ist, kann er stolz auf seine Laufbahn zurückblicken, die abwechslungsreicher nicht sein könnte“, begründete „Journalist:in“-Herausgeber Georg Taitl die Entscheidung.

 

ORF – Redaktion des Jahres 2022

Als Redaktion des Jahres 2022 wurde der ORF ausgezeichnet. Dieser die meisten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter den Top Ten der jeweiligen Ressorts hatte. Gleich mehrere ORF-Journalisten/innen konnten sich über eine Auszeichnung als beste/r Ressort-Journalist/in freuen.

Folgend die ausgezeichneten Journalisten/innen der einzelnen Ressorts:  Eva Linsinger (profil, Innenpolitik), Christian Wehrschütz (ORF, Außenpolitik), Renate Graber (Der Standard, Wirtschaft), Lisa Gadenstätter (ORF, Chronik), Peter Schneeberger (ORF, Kultur), Alina Zellhofer (ORF, Sport), Harald Fidler (Der Standard, Medien), Michael Pammesberger (Kurier, Unterhaltung) und Köksal Baltaci (Die Presse, Wissenschaft).Christian Wehrschütz (ORF, Außenpolitik), Renate Graber (Der Standard, Wirtschaft), Lisa Gadenstätter (ORF, Chronik), Peter Schneeberger (ORF, Kultur), Alina Zellhofer (ORF, Sport), Harald Fidler (Der Standard, Medien), Michael Pammesberger (Kurier, Unterhaltung) und Köksal Baltaci (Die Presse, Wissenschaft).

CLIP Mediaservice gratuliert von Herzen allen Preisträgerinnen und Preisträgern und freut sich auf ein neues Jahr voll spannendem Journalismus.

Sandra Kaiser

Zeige die Beiträge von Sandra Kaiser
Bei CLIP: Medienanalysen *** Privat: Hobbyarchäologin & Bücherfan
AMEC Arbeitsalltag ATV Auflagenzahlen Auszeichnung Berichterstattung CLIP-Archiv Clipping-Archiv Corona Der Standard Dietrich Mateschitz Digitalisierung Digital News Report e-paper EU European Newspaper Congress Extradienst Facebook Fake News Fallstatistik Fernsehen FIBEP Forbes Förderung GIS Google Google Alerts Instagram Internet Interview Journalismus Journalisten Journalisten-Barometer Kommunikation Konferenz Kongress Media-Analyse Media Monitoring Medien Medienbeobachtung Medienbranche Medienenquete Medienförderung Medienkonsum Medienlöwin Mediennutzung Medienverhalten Medienwirkung Nachrichten New York Times Online-Medien Onlinemedien ORF Pearson Politik PR-Branche Preis Pressefreiheit Presseförderung Presserat Pressespiegel Print-Medien Printmedien Public Relations Qualitätsjournalismus Radio Ranking Rechercheplattform Red Bull Media House Regierung Reichweite Reporter ohne Grenzen Reuters Social Media Social Media Monitoring Statistik Streaming Studie Tageszeitung Tageszeitungen Thomas Drozda Tipps TV Twitter Urheberrecht Vangardist Veranstaltung VÖZ Wahlkampf Werbung Wiener Zeitung Wolfgang Fellner YouTube Zeitschriften- und Fachmedienverband Zeitung Zertifikat ÖAK Österreichische Medientage Österreichische Webanalyse ÖWA
Scroll to top