Menu
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
rss abonnieren
Österreichischer Radiopreis 2016

Österreichischer Radiopreis 2016

Letzte Woche am 20. Juni wurde der Österreichische Radiopreis 2016 vergeben. Die Gala-Veranstaltung fand im Wiener Rathaus statt und zeichnete zum zweiten Mal herausragende Leistungen in öffentlich-rechtlichen und privaten Hörfunkprogrammen aus.

 

Was ist der Österreichische Radiopreis?

Der Österreichische Radiopreis ist eine gemeinsame Initiative des ORF, des Verbandes Österreichischer Privatsender (VÖP) und des Fachbereiches Medien der Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH (RTR).  Die unabhängige Jury wurde von der FH St. Pölten bestellt.

Im Mai 2016 wurden 33 Nominierte in 11 Kategorien festgelegt, darunter FM4 / Reality Check Special: „The Paris Attacks“, Ö1 / Ö1-Morgenjournal und Radio Osttirol / Mittagsmagazin als beste Nachrichtensendung  und Birgit Hofbauer (88.6 Der Musiksender), Christiane Stöckler (Antenne Steiermark) und Anita Ableidinger (KRONEHIT) als beste Moderatorin und Joe Kohlhofer (Antenne Kärnten), Stuart Freeman (FM4) und Peter L. Eppinger (Ö3) als bester Moderator.

 

Die Gewinner 2016

Folgende Auszeichnungen wurden bei der Gala vom Österreichischen Radiopreis am 20. Juni vergeben. Insgesamt wurden 33 Preise in 11 Kategorien vergeben; hier ist eine Auswahl der 1. Plätze:

Als bester Moderator wurde Stuart Freeman von FM4 ausgezeichnet. Der Preis für die beste Moderatorin ging an Christiane Stöckler von Antenne Steiermark.

Als beste Morgensendung wurden Antenne Steiermark / Die Antenne Muntermacher, Radio Arabella 92,9 / Joey & Sophie am Morgen und Ö3 / Ö3-Wecker nominiert. Der Sieger ist der Ö3-Wecker von Ö3.

Den Preis für die beste Nachrichtensendung hat der Sender Ö1 für die Sendung Ö1-Morgenjournal erhalten und den Preis für die beste Musiksendung hat ORF Radio Niederösterreich für „Da Capo – 60 Jahre Fernsehen“ bekommen.

 

Als täglicher „Radiokonsument“ sind die Ergebnisse der Verleihung für den Österreichischen Radiopreis für uns bei CLIP Mediaservice besonders spannend!  Und jeder CLIP Mitarbeiter hat natürlich seinen eigenen Lieblingssender und Lieblingsmoderator/in. Wir gratulieren allen Gewinnerinnen und Gewinnern des Österreichischen Radiopreises 2016!

 

Mehr zum Österreichischen Radiopreis finden Sie hier.

Christina Hagenauer

Zeige die Beiträge von Christina Hagenauer
Bei CLIP: Social Media Manager & Leitung Kundencenter *** Privat: Kartenmacherin & Social Media Enthusiastin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AMEC Aprilscherz Arbeitsalltag ATV Auflagenzahlen Auszeichnung Berichterstattung CLIP-Archiv Clipping-Archiv Corona Dietrich Mateschitz Digital News Report EU European Newspaper Congress Extradienst Facebook Fake News Fallstatistik Fernsehen FIBEP Forbes Frühstücksfernsehen Förderung Google Google Alerts Instagram Internet Interview Journalismus Journalisten Journalisten-Barometer Kommunikation Konferenz Kongress Media-Analyse Media Monitoring Medien Medienbeobachtung Medienbranche Medienenquete Medienförderung Medienkonsum Medienlöwin Mediennutzung Medienverhalten Medienwirkung Nachrichten New York Times Ofcom Online-Medien Onlinemedien Onlinewerbung ORF Pearson Politik PR PR-Branche Preis Pressefreiheit Presseförderung Presserat Pressespiegel Print-Medien Printmedien Public Relations Qualitätsjournalismus Radio Ranking Rechercheplattform Red Bull Media House Regierung Reichweite Reporter ohne Grenzen Reuters Social Media Social Media Monitoring Statistik Studie Tageszeitung Tageszeitungen Thomas Drozda Tipps Trend TV Urheberrecht Vangardist Veranstaltung Verlagsgruppe News VÖZ Wahlkampf Werbung Wirtschaftsmagazin Wolfgang Fellner YouTube Zeitung Zertifikat ÖAK Österreichische Medientage Österreichische Webanalyse ÖWA
Scroll to top