Menu
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
rss abonnieren
Österreichische Medientage 2022

Österreichische Medientage 2022

Es ist wieder soweit: Die Österreichischen Medientage 2022 fanden am 21. und 22. September in Wien statt. Die Medientage 2022 wurden dieses Jahr wieder in Präsenzform veranstaltet, zusätzlich konnten Gäste der Veranstaltung auch in einem Live Stream folgen.

 

Die spannendsten Themen des ersten Tages

Die Themen waren wieder recht vielfältig gestreut wobei sich der erste Tag inhaltlich um Politik & Gesellschaft und Märkte & Mächte drehte.

Den Start nach der Eröffnung machte Bundesministerin Karoline Edtstadler mit ihrer Keynote zu Standpunkten und Vorhaben der Politik und betonte dabei die Aufgabe der Politik freie und unabhängige Medien zu fördern.

Anschließend sprach der Direktor der Wiener Staatsoper Bogdan Roščić über „Visionen für Morgen“, wo er das gesellschaftliche Zusammenleben betrachtet und was es dafür braucht, um ein gutes Zusammenleben zu ermöglichen.

 

Die spannendsten Themen des zweiten Tages

Am zweiten Tag drehten sich die Themen um Journalismus & Content sowie Technologie & Transformation.

Ein spannendes Thema war die Diskussion zur GenZ, dabei ging es um die Frage was die junge Generation ausmacht und wie sich Konsum und Content nach den Bedürfnissen der GenZ entwickeln.

Im Themengebiet Technologie & Transformation durfte KI – künstliche Intelligenz natürlich nicht fehlen. Hier widmete sich eine Paneldiskussion dem Thema „Keine Zukunft ohne Tech“ und der Frage wie künstliche Intelligenz, Automatisierung und Robotics sowie Individualisierung und Personalisierung die Marketingstrategien in der Zukunft prägen werden.

Den Nachmittag füllten Vorträge und Diskussionen zur Medienpolitik. Medienministerin Susanne Raab sprach im Talk dazu und im Panel wurde der Medienmarkt und seine Herausforderungen in der Zukunft thematisiert.

 

Fazit

Wir berichten jedes Jahr gerne über die Medientage, weil es eine Veranstaltung ist, die MedienvertreterInnen zusammenbringt und aktuelle Themen der Medienbranche aufgreift. Gerade weil die Medienbranche eine schnelllebige Branche ist und sich die Herausforderungen stetig ändern können wir alle voneinander lernen. Für Interessierte gibt’s hier die Zusammenfassung der Medientage 2021.

Andrea Scharf

Zeige die Beiträge von Andrea Scharf
Bei CLIP: Kundencenter *** Privat: näht gerne & Hobbygärtnerin
AMEC Arbeitsalltag ATV Auflagenzahlen Auszeichnung Berichterstattung CLIP-Archiv Clipping-Archiv Corona Der Standard Dietrich Mateschitz Digitalisierung Digital News Report e-paper EU European Newspaper Congress Extradienst Facebook Fake News Fallstatistik Fernsehen FIBEP Forbes Frühstücksfernsehen Förderung Google Google Alerts Instagram Internet Interview Journalismus Journalisten Journalisten-Barometer Kommunikation Konferenz Kongress Media-Analyse Media Monitoring Medien Medienbeobachtung Medienbranche Medienenquete Medienförderung Medienkonsum Medienlöwin Mediennutzung Medienverhalten Medienwirkung Nachrichten New York Times Online-Medien Onlinemedien ORF Pearson Politik PR-Branche Preis Pressefreiheit Presseförderung Presserat Pressespiegel Print-Medien Printmedien Public Relations Qualitätsjournalismus Radio Ranking Rechercheplattform Red Bull Media House Regierung Reichweite Reporter ohne Grenzen Reuters Social Media Social Media Monitoring Statistik Streaming Studie Tageszeitung Tageszeitungen Thomas Drozda Tipps TV Twitter Urheberrecht Vangardist Veranstaltung VÖZ Wahlkampf Werbung Wiener Zeitung Wolfgang Fellner YouTube Zeitschriften- und Fachmedienverband Zeitung Zertifikat ÖAK Österreichische Medientage Österreichische Webanalyse ÖWA
Scroll to top