Menu
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
rss abonnieren
CLIP-Archiv_Übersicht

Was gibt es Neues im CLIP-Archiv?

Bei CLIP Mediaservice entwickeln wir uns ständig weiter. Um unseren Kunden ein optimales Tool zur Weiterverarbeitung der Clippings zur Verfügung stellen zu können, gilt dies auch für das CLIP-Archiv. Die neuesten Funktionen stellen wir in diesem Beitrag vor.

 

Veränderbare Reihung der Indexierungsfelder sowie der Verteilerordner

Die Indexierungsfelder sind eine der zahlreichen Funktion im CLIP-Archiv, um die Clippings weiter zu bearbeiten. Um die Indexierungsfelder zu nutzen, können Sie diese in Ihren Einstellungen aktivieren und nach Belieben benennen. Danach stehen sie Ihnen über das Editier-Tool zur Verfügung.

Analog dazu können Sie sich Ihre Verteilerordner einrichten. Die Verteilerzuordnung können Sie direkt bei Clippings vornehmen.

Was ist neu: Ab sofort können Sie die Reihenfolge der Indexierungsfelder und der Verteilerordner beliebig verändern. Die Änderungen können Sie mittels Drag & Drop in den Einstellungen vornehmen. Ziehen Sie die Indexierungsfelder oder Verteilerordner mit der Maus ganz vorne links am hellgrauen Feld mit den vier Punkten an die gewünschte Stelle.

CLIP-Archiv, Verteilerordner und Indexierungsfelder

Erstellen eines Adressbuches mit mehreren Emailadressen für den Emailexport

Die Exportfunktion, darunter der Emailexport im CLIP-Archiv gibt es schon seit einiger Zeit. Damit können ausgewählte Clippings in die verschiedensten Formate zur Weiterverarbeitung exportiert werden: PDF, XLS, ZIP, XML, HTML und auch als E-Mail.

Was ist neu: Ab sofort können Sie in den Einstellungen Ihres CLIP-Archivs ein eigenes Adressbuch mit verschiedenen Mail-Adressen anlegen. Tippen oder kopieren Sie dazu die Mailadresse in das Eingabefeld und bestätigen Sie mit der Enter-Taste. Dieses Adressbuch steht Ihnen dann beim Emailexport zur Verfügung.

CLIP-Archiv; Adressbuch

 

Was bedeuten diese Änderungen?

Durch den Emailexport über die Verteilergruppierung ist die einfache Erstellung von individuellen Pressemappen bzw. Newslettern möglich. Einzelne Clippings können so rasch den zuständigen Personen/Abteilungen/KollegInnen zugeordnet und an diese weitergeleitet werden.

Ist ein Clipping mehreren Verteilern zugeordnet, so wird das Clipping innerhalb eines Emails auch den anderen Verteilern zugeordnet – es erscheint also mehrmals in einem Email. Die entsprechende Verteilergruppe wird für die bessere Übersichtlichkeit im Email angezeigt.

 

Falls Sie zu den neuen Archivfunktionen noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte gerne jederzeit an das Kundencenter!

Christina Hagenauer

Zeige die Beiträge von Christina Hagenauer
Bei CLIP: Social Media Manager & Leitung Kundencenter *** Privat: Kartenmacherin & Social Media Enthusiastin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AMEC Arbeitsalltag ATV Auflagenzahlen Auszeichnung Berichterstattung CLIP-Archiv Clipping-Archiv Corona Dietrich Mateschitz Digitalisierung Digital News Report e-paper EU European Newspaper Congress Extradienst Facebook Fake News Fallstatistik Fernsehen FIBEP Forbes Frühstücksfernsehen Förderung Google Google Alerts Instagram Internet Interview Journalismus Journalisten Journalisten-Barometer Kommunikation Konferenz Kongress Media-Analyse Media Monitoring Medien Medienbeobachtung Medienbranche Medienenquete Medienförderung Medienkonsum Medienlöwin Mediennutzung Medienverhalten Medienwirkung Nachrichten New York Times Ofcom Online-Medien Onlinemedien Onlinewerbung ORF Pearson Politik PR-Branche Preis Pressefreiheit Presseförderung Presserat Pressespiegel Print-Medien Printmedien Public Relations Qualitätsjournalismus Radio Ranking Rechercheplattform Red Bull Media House Regierung Reichweite Reporter ohne Grenzen Reuters Social Media Social Media Monitoring Statistik Studie Tageszeitung Tageszeitungen Thomas Drozda Tipps Trend TV Twitter Urheberrecht Vangardist Veranstaltung VÖZ Wahlkampf Werbung Wolfgang Fellner YouTube Zeitschriften- und Fachmedienverband Zeitung Zertifikat ÖAK Österreichische Medientage Österreichische Webanalyse ÖWA
Scroll to top